Lehrstuhl für Zellbiologie, Histologie und Embryologie

Bei zahlreichen diagnostischen Fragestellungen quer durch viele Forschungsbereiche kommt es zu Störungen/Beeinträchtigungen während der Analyse, da die zu analysierenden Zellen („Zielzellen”) oft nicht nur in extrem niedriger Anzahl vorkommen, sondern noch dazu von einer Unmenge an Zellen umgeben sind („Hintergrundzellen”).  

Die Forschungseinheit für Einzelzellanalyse verfolgt das Ziel, für diese „Analyse seltener Zellen” diagnostische Analysemethoden zu entwickeln und anzuwenden.

Ansprechpartner

Univ.-Ass. Priv.-Doz. Dipl.-Ing. Dr.
Thomas Kroneis  
T: +43 316 385 71904
Forschungseinheit Kroneis

Unsere Projekte

  • Zellbasierte nichtinvasive Pränataldiagnostik
  • Molekulare Charakterisierung zirkulierender Tumorzellen in Brustkrebs
  • Humane Trophoblaststammzellen - Charakterisierung humaner Trophoblastzell-Subpopulationen mit Stammzell-ähnlichen Eigenschaften