Lehrstuhl für Zellbiologie, Histologie und Embryologie

In der Forschung beschäftigen sich unsere Mitarbeiter*innen in fünf Forschungsteams mit ausgewählten Themen mit überwiegend humaner Relevanz. Bedeutend bei diesen Forschungsteams ist ihre direkte Einbettung und Vernetzung in die Themenfelder des Forschungszentrums.

Forschungsschwerpunkt Schwangerschaft

Reproduktion, Schwangerschaft und Regeneration

Humane Plazenta und Schwangerschaftserkrankungen: Intensive Forschung an entzündlichen Prozessen in der frühen Plazentaentwicklung sowie an Mechanismen, die an Plazenta-assoziierten Schwangerschaftserkrankungen beteiligt sind.

3D-Kulturmodelle und Stammzellen: Entwicklung von 3D-Kulturmodellen, die unterschiedlichste Organe (z.B. Trachea, Plazenta, Darm, Blutgefäße) abbilden. Intensivierung und Förderung zur Erforschung von 3D-Zellkulturen.

Forschungsschwerpunkt Stoffwechsel

Stoffwechsel

Leberkrebs, Fasten und p53: Erforschung der transkriptorischen Regulation während des Fastens in Zellen und Geweben im gesunden und pathologischen Kontext.

Forschungsschwerpunkt Signaling

Signaling

Struktur und Funktion neuronaler Schaltkreise: Einsatz neuester elektronenmikroskopischer Methodik. Erforschung von Eiseneinlagerungen im Gehirn sowie Erstellung von dreidimensionalen Modellen von neuronalen Schaltkreisen.

Forschungsschwerpunkt Präzisionsmedizin

Präzisionsmedizin

Liquid Biopsies und die Herkunft der zirkulierenden Tumorzellen: Analyse von DNA und Zellen, die Tumoren entkommen und im Blut von Krebspatient*innen zirkulieren, kann Aufschluss über deren Therapieverlauf und -optionen geben.